Wichtige Information für alle Besucher dieser Internet-Werbeplattform! Bitte hier lesen!
*Bitte beachten Sie, dass die selbstständigen Escort-Damen in keinem lohnsteuerpflichtigem Arbeitsverhältnis mit unserer Escort-Agentur (Fetisch Escort Schweiz) stehen. Die Begleit-Damen sind stets selbstständig im Sinne der aktuellen Gesetzgebung. Die Fetisch Escort Schweiz tritt nur als Vermittler zwischen dem Auftraggeber (Kunde) und dem Auftragnehmer (selbstständige Escort-Dame) auf und erhält von der Auftragnehmerin (selbstständige Escort-Dame) eine Agenturprovision von dem gesamten Auftragswert für die reine Vermittlung. Das auf die Damen entfallende Honorar können wir daher lediglich im fremden Namen und auf fremde Rechnung entgegennehmen. Bitte beachten Sie auch, dass die erotischen Vorlieben der freien und selbstständigen Escort-Damen von diesen selbst festgelegt wurden. Als Vermittlungsagentur üben wir keinen Einfluss darauf aus.
Mit dem Absenden einer Anfrage auf dieser Webseite oder fernmündliche eingehende Anfragen kommt noch kein rechtsverbindlicher Vertrag zustande.
Die Fetisch Escort Schweiz prüft zunächst Ihre Anfrage und leitet diese an die zu vermittelnde selbstständige Escort-Dame weiter. Nach Rückantwort und Terminzusage durch die selbstständige Escort-Dame erhält der Kunde eine Bestätigung. Zu Beginn des Begleittermins entsteht ein Vertrag zwischen dem Kunden und der jeweiligen selbstständigen Begleit-Dame. Insofern handelt die Fetisch Escort Schweiz lediglich als Vermittler. Die Bewerbungskosten sind in der Agenturprovision enthalten.
Bitte beachten Sie hierzu die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Fetisch Escort Schweiz. Alle Leistungen werden ausschließlich aufgrund dieser AGB erbracht.*

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.    Zustandekommen des Vertrages
Telefonische Kontaktaufnahme oder das Absenden der Buchungsanfrage durch das Buchungs-Formular stellt zunächst keine rechtlich erhebliche Erklärung dar. Die Anfrage dient nur zur Kontaktaufnahme. Sobald die Anfrage bei uns eingeht, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung in Form einer E-Mail oder eines Anrufes, an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse oder Telefonnummer. Es versteht sich von selbst, dass wir uns natürlich nur auf erstgemeinte Anfragen melden.

2.    Zahlungsmöglichkeiten
Die Honorarzahlung erfolgt, in bar durch Übergabe eines unverschlossenen Briefumschlags an das Escort Model zu Beginn des Dates. Sie können die Provisionszahlung per Überweisung oder bequem und diskret mit Ihrer Kreditkarte tätigen. Bareinzahlungen können wir leider nicht akzeptieren. Ausserdem sind bei einem Termin ausserhalb der Home Base des jeweiligen Escort Model die individuell vereinbarten Reisespesen von Ihnen zu tragen und mit dem Honorar zu begleichen. Diese Spesen decken die zusätzlichen Aufwendungen für die Anreise mit dem eigenen Wagen, Taxi, Chauffeur-Dienst, Bahn- oder Flugticket.
3.    Stornierung
Bitte versuchen Sie Ihren Termin einzuhalten. Falls es Ihnen nicht möglich sein sollte, den Termin wahr zu nehmen, müssen Sie spätestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin absagen. Anstonsten können kosten für Sie anfallen.